client

Deli2Go by Shell
 

the objective

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger. Angetrieben von der Regierung, aber auch von der Nachfrage der Verbraucher.

Die Forderung von Deli2Go von Shell lautete daher, eine nachhaltige Lösung für die Einweg-Pappbecher Tee und Kaffee zu entwickeln, die gleichzeitig attraktiv aussieht und für den Verbraucher einfach zu bedienen ist.

Konzeption

 

Deli2Go von Shell suchte nach einer nachhaltigen Lösung für die Kaffee- und Teetassen aus Pappe. Dank der einzigartigen transparenten To-Go-Tasse konnte Deli2Go von Shell Kaffee und Tee zu einem neuen Erlebnis machen.

Mit seinem Wissen hat DiDutch den einzigartigen doppelwandigen Einweg-To-Go-Becher entworfen.

Design & Engineering

 

DiDutch hat die Wünsche des Verbrauchers übersetzt und auf das Design übertragen. Transparenz und Isolation waren dabei wichtige Faktoren.

Diese beiden Faktoren wurden im transparenten und doppelwandigen To-Go-Becher kombiniert.

prototyping

 

Verschiedene Formen, Modelle und Funktionen wurden von DiDutch entwickelt und entworfen. Mithilfe von Rapid Tooling konnten sie Eins-zu-Eins-Modelle erstellen und Tests mit ihnen durchführen.

Auf diese Weise erhielt Deli2Go von Shell einen Einblick in die Gestaltung des Endprodukts.

Implementierung

 

Durch die Generierung der verschiedenen Modelle konnten DiDutch und Deli2Go von Shell das gewünschte Produkt erzielen. Auf Basis dieses Inputs wurden an verschiedenen Standorten Markttests durchgeführt.

Nach dem positiven Ergebnis hat Deli2Go by Shell beschlossen, den To-Go-Cup in den Deli2Go-Shops einzuführen.

proof of concept

100%
Marktanteil erhöhen
98
Geschäfte in den Niederlanden

Verfügbar bei Shell / Deli2Go seit April 2017